1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer

CyberOne 2017

CyberOne2017 Der CyberOne Hightech Award Baden-Württemberg ist der zentrale Businessplanwettbewerb der Hightech-Branchen im Bundesland. Seit 1999 werden die zukunftsweisendsten Geschäftskonzepte technologieorientierter Start-ups und Unternehmen ausgezeichnet. Wir freuen uns dieses  Event als Sponsor zu begleiten und freuen uns besonders,, dass  Herrn Rietsch von der adensio GmbH Mitglied der Jury ist.

Reichen Sie jetzt Ihr Geschäftskonzept in Form eines vollständigen Businessplans, der die Entwicklung und wirtschaftliche Machbarkeit einer Unternehmung aufzeigt, über die Online-Bewerbungsplattform ein und nehmen Sie teil am CyberOne 2017!

Im Vorfeld der Veranstaltung tourt die bwcon Entrepreneurship-Roadshow durch Baden-Württemberg. Auf den Veranstaltungen informieren wir über den laufenden Businessplanwettbewerb. Zusätzlich vermitteln hervorragende Referenten in Fachvorträgen und unternehmerischen Erfahrungsberichten praxisrelevantes Gründerwissen der Businessplanung.

 

adensio THINK PPM

Think PPM
Expertenaustausch Projekt Portfolio Management

Weshalb Think PPM 
Es gibt viele Informations-Veranstaltungen und Messen. Eine Experten-Runde, die sich ein bis zwei Mal im Jahr trifft und auf Basis ihrer Erfahrungen, Herausforderungen und damit im offenen Gespräch gemeinsam neue Lösungen entwickelt oder auch altbekanntes frisch definiert, ist in dieser Form fast nicht zu finden. 
-> Eine Idee, die gemeinsam mit Ihnen entwickelt wurde!

Wer macht mit?
leitende Mitarbeiter aus den Bereichen PPM / PMO / PM
Führungskräfte CIOs / CxOs

Was ist unser erstes Thema?
Agiles PPM Was bedeutet das? Welchen Nutzen haben wir daraus? Welche Rahmenbedingungen müssen gesetzt sein?

Agenda
28.06.17 
19:00 Uhr Warm-Up beim gemeinsamen Abendessen

29.06.17 
09:30 Uhr – Get Together 
10:00 Uhr – Begrüßung und Vorstellung 
11:00 Uhr – Impuls-Vortrag – Agiles PPM und PM (Haufe-Lexware) 
12:30 Uhr – Gemeinsames Mittagessen 
13:30 Uhr – Gemeinsame Definition von Arbeitsinhalten und Arbeitsgruppen 
15:30 Uhr – Gegenseitige Vorstellung der Arbeitsergebnisse 
16:30 Uhr – Reflexion, Themen für das nächste Think PPM, 
                  Terminfindung, Veranstaltungsformat und Veranstaltungsort 

Was kostet mich das? 

Sie investieren Ihre Zeit, tragen Ihre Reise- und Verpflegungskosten und bei Bedarf Übernachtungskosten selbst. Die Räumlichkeiten und Tagungsgetränke werden von der adensio oder auch Teilnehmern zu einem Unkostenbeitrag von 50 EUR zur Verfügung gestellt. 
-> Das ist alles! 

download pdf zur Veranstaltung

zur Anmeldung: 
online (Webformular) 
oder senden Sie eine E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

PM-Methodentag 2017

- Projekte von heute für die Zukunft von morgen -

pm methodentag 2017

Bereits zum fünften Mal veranstaltet das pm-forum-augsburg – diesmal in Kooperation mit der DGQ, der Deutschen Gesellschaft für Qualität – einen Methodentag Projektmanagement in Augsburg. Freuen Sie sich auf einen Tag voller spannender und informativer Vorträge und Workshops.

2017 ist auch die adensio GmbH als Aussteller aktiv dabei, Herr Rietsch spricht zum Thema "Industrie 4.0 – Auswirkungen auf Projektlandschaft und Unternehmenserfolg" Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Wo: 
ZWW der Universität Augsburg
Universitätsstr. 16
86159 Augsburg

Veranstalter:
pm-forum Augsburg vertreten durch
ZWW der Universität Augsburg
Hochschule Augsburg
VDI Verein deutscher Ingenieure
GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V.
GfA Gesellschaft für Arbeitsmethodik

Kooperation: DGQ Deutsche Gesellschaft für Qualität e.V.

weitere Informationen finden Sie hier:
http://www.pm-forum-augsburg.de/index.php/methodentag-2017

hier geht es direkt zur Anmeldung:
http://www.pm-forum-augsburg.de/index.php/anmeldung
  

 

PM Tagung 2017 Basel (CH)

PM Tagung 2017 Basel (CH)

Besuchen Sie uns auf der Projektmanagement Tagung 2017 – so vielfältig wie der Mensch im Projekt.

Der Mensch im Projekt ist eine entscheidende Ressource. Dieser hat massgebenden Einfluss auf einschränkende Faktoren wie Zeit und Kosten resp. muss diese managen um den vereinbarten Liefergegenstand in erforderlicher Qualität und unter Einhaltung der Rahmenbedingungen erfolgreich zu liefern. Nebst Anwendung etablierter Werkzeuge, Standards und Methoden des Projektmanagements, erhält das Potential der mitarbeitenden Menschen in diesen temporären sozialen Systemen derweil zu wenig Beachtung. Die aktive Gestaltung eines gemeinsamen Projektbewusstseins, die mitarbeiterorientierte Mobilisierung und eine ergebnisorientierte Führung des Projektteams gehört zu einer der Herausforderungen heutiger Projektmanager.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Messestand und auf aktive Teilnahme an der Podiumsdiskussion mit unserem Geschäftsführer Jörg Rietsch.

eventlink: http://pm2017.ch/tagung/

Wirkungsvoll führen – auch im agilen Umfeld

Wirkungsvoll führen – auch im agilen Umfeld: was passiert mit dem Projektleiter?

Die zunehmende Komplexität von Projekten und die stetig steigende Markt- und Entwicklungsdynamik erfordern einen anderen Blick auf das Projekt und die damit verbundenen Prozesse. Dies fördert u. a. den Einsatz agiler Vorgehensweisen weit über die Softwareentwicklung hinaus in vielen Branchen und Unternehmen. Daraus ergeben sich einige Entwicklungen, die zum Teil bei den betroffenen Führungskräften enormen Druck erzeugen, die Projekte noch schneller abzuwickeln und dabei unbürokratischer zu sein. Gleichzeitig kann eine gehörige Verunsicherung bei den Projektmanagern entstehen, weil durch die Einführung neuer Rollen wie Scrum-Master und Product-Owner offen bleibt, ob diese Rollenträger nun auch ihre klassische Führungsverantwortung übernehmen oder ob sich für sie neue Aufgaben ergeben. Entsprechend zeichnen sich – wie bei vielen Change-Prozessen – klassische Verhaltensweisen ab, die dem Change nicht immer zuträglich sind, die aber offen thematisiert gehören – wie viele andere Implikationen und Folgen des Umbruchs in Richtung "agile Welt" – um sie bewusst im Interesse aller Beteiligten produktiv gestalten zu können. Wir werden an diesem Abend einige dieser Aspekte bearbeiten und hoffen auf Ihre rege Beteiligung und Ihre Beispiele aus Ihrer Praxis.

Veranstaltungsort* :

07.03.2017 18:30 - Projektforum Freiburg; Munzingen im Dorfgraben 21

Der Referent

Wagenhalsder Workshop-Leiter, Dr. Klaus Wagenhals, ist seit 1998 selbstständiger Begleiter von Change-Prozessen sowie Coach und Unterstützer für mittlere Führungskräfte – insbesondere Projektleiter/-manager - und Projektteams. In 2007 gründete Dr. Wagenhals zusammen mit einigen Berater-KollegInnen das Netzwerk metisleadership, das u.a. einen Thinktank unterhält zur Weiterentwicklung des PM. Außerdem engagiert er sich als Autor und Speaker in den Themenbereichen Leadership und Projektmanagement sowie ehrenamtlich für die GPM (u.a. Mitorganisator der InterPM und seit 2013 Mitglied der Regionalgruppe Karlsruhe).

 

Veranstaltungslink: https://www.gpm-ipma.de/events/veranstaltungsdetails/event/wirkungsvoll-fuehren-auch-im-agilen-umfeld.html 

Für unsere und die Planung der GPM wäre es toll, wenn Sie sich via dem oben gesetzten Link zur Veranstaltung anmelden. Wie üblich ist diese kostenfrei. Wir und Dr. Klaus Wagenhals freuen uns auf Sie und einen spannenden Input und Erfahrungsaustausch. Mit freundlichen Grüßen Stefan Derwort und Jörg Rietsch 

FacebookTwitterGoogle BookmarksLinkedinRSS Feed

Aktuelles & Termine

Wir sind für Sie da

 

  • Rückrufservice
  • Kontaktformular
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ihr Ansprechpartner

Jörg Rietsch
Fon: +49 761 2024192-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jörg Rietsch